FREIE WÄHLER Königstein

 

Schon seit den 1950er Jahren bildeten sich in Bayern auf kommunaler und regionaler Ebene Wählergemeinschaften, die als Alternative zu den etablierten Parteien mit eigenen, unabhängigen Kandidaten bei Kommunalwahlen antraten. Diese parteifreien Wählergemeinschaften betätigen sich in Bayern seit Jahrzehnten höchst erfolgreich in der Kommunalpolitik: Knapp 40 Prozent aller Gemeinde- und Stadträte sind parteifrei und jeder dritte Bürgermeister ist ein "Freier". Seit über 30 Jahren wirken die FREIEN WÄHLER in Königstein bei der Gestaltung des politischen Lebens in unserer Marktgemeinde mit.


Gerade das Vertrauen unserer Mitglieder, Wähler und Anhänger ist für uns stets Auftrag und Verpflichtung sich den kommunalen Herausforderungen zu stellen.
Wir unterliegen in unseren Entscheidungen keinem Fraktionszwang, wir entscheiden sachlich, personenunabhängig nach demokratischen Spielregeln. Dies sind unsere Grundsätze, denn nur wer wirklich die freie Wahl hat und frei wählt, kann etwas bewegen!

 

 

 Die Vorstandschaft

 

 
Bild von links nach rechts:
Albert Geitner (1. Vorsitzender Kreis), Manfred Maier (Kassenprüfer), Hans Scheibeck (Kassenprüfer), Doris Lehnerer (1. Vorsitzende), Hans Martin Grösch (2. Vorsitzender), Rolf Renner (Beisitzer), Marco Brunner (Schriftführer), Manuela Köller (Kassier), Markus Arnold (Beisitzer), Christian Hirsch (Beisitzer)
 
Des weiteren unsere Deligierten: Manuel Kempa und Bernhard Köller